top of page
  • Manu

Triathlon Sprint Saló – ein Erlebnis!

Am Sonntag 28. Mai fand in der idyllischen Stadt Saló am Gardasee die 6. Auflage des „Triathlon Sprint Cittá di Saló“ statt. Der Veranstalter verzeichneten ein Teilnehmerrekord von über 450 Männer und 120 Frauen aus ganz Italien, Deutschland und Österreich. Der Start wurde um 13.00h mit 750m Schwimmen im Gardasee gegeben. Die Athleten begaben sich dann auf die 20km langen anspruchsvollen Radstrecken, die gekennzeichnet war von mehreren Steigungen und Abfahrten, um sich dann auf die 5km langen Laufstrecke durch das Zentrum von Saló zu begeben.

7 junge Triathleten vom Schwimmclub Brixen ließen es sich nicht nehmen an diesem besonderem Event teilzunehmen. Alle machten ihren ersten Triathlon auf Sprintdistanz in dieser Saison und schlugen sich ausgesprochen gut auf dieser für sie längeren Distanz. Marion Oberhofer (2006) platzierte sich bei den Damen an 12. Stelle und freute sich über den zweiten Rang in ihrer Kategorie. Die gleichaltrige Pia Fischer belegte den 3. Podestplatz und den 16. der allgemeinen Klasse. Victoria Dorfmann (2005) lief als 26. und 3. in ihrer Junioren Kategorie ein.

Bei den Jungs überzeugte David Zingerle (2006) als 27. unter dem großem Männerfeld und 6. seiner Altersklasse, der U17. Matteo Di Brita (2004) belegte den 53. Platz und den 10. bei den Junioren, knapp vor Nikolas Baldessari, der sein Rennen als 59. und 12. der Altersklasse der U17 beendete.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page