top of page
  • Manu

Wintertriathlon Predazzo – eine Premiere für den Schwimmclub Brixen!

Aktualisiert: 16. Feb.

Am Sonntag, 4. Februar fand in Predazzo ein Wintertriathlon für alle Jugendkategorien und für die allgemeine Klasse statt. Die Streckenlängen gingen von den 700m Laufen, 1km MTB auf Schnee und 1 km Langlaufen der U 12 bis zu den 3km Laufen, 5km MTB und 4km Langlaufen für die U17, Junioren und allgemeine Klasse. Wintertriathlon ist wirklich eine besondere Herausforderung und die warmen Temperaturen, die den Schnee so richtig schwer machten, verlangten den Athleten zusätzlich so manches ab, sowohl an Technik (va. auf der MTB Strecke), als auch an Kondition.

Der Schwimmclub Brixen nahm zum ersten Mal in seiner 20-jährigen Vereinsgeschichte an einem Wintertriathlon als Mannschaft teil und die Premiere lässt sich durchaus sehen. Ganze 14 junge Triathleten stellten sich der Herausforderung und erbrachten bemerkenswerte Leistungen. Marion Oberhofer überraschte alle mit der Tagesbestzeit der Damen und gewann gleichzeitig auch ihre Juniorenkategorie. Die gleichaltrige Isla De Nigro durchquerte als zweite Juniorin das Ziel. Unsere Jungs in der Juniorenkategorie schlugen sich ebenso hervorragend mit David Zingerle als eindeutigem Sieger in seiner Altersklasse und 9. im gesamten Männerfeld und Nikolas Baldessari als Zweitem der Junioren.

Auch bei den jüngeren Kategorien zeigten unsere Triathleten ihr Können: Laura Potauner (Jahrgang 2010) eroberte die Bronzemedaille bei den Youth A, gleich hinter ihr an 4. Stelle platzierte sich Alena Gelio, während Matilde Barbolini und Francesca Podda auf den Plätzen 6 und 7 folgten. In der gleichen Kategorie bei den Jungs ließ Adam Senoner mit dem 4. Platz aufhorchen, der um wenige Sekunden das Podest verfehlte.

Einen weiteren Podestplatz eroberte Mattia Podda bei den U13, vor Jan Dorfmann und Lukas Hinteregger, die ihm auf den Plätzen 5 und 6 folgten. Bei den gleichaltrigen Mädels landete Isabel Fissneider auf Platz 8 und die von einer Grippe angeschlagene Julia Wild auf Platz 12.

Das Debüt unseres Vereins im Wintertriathlon kann man auf jeden Fall als gelungen bezeichnen, und es war für alle Beteiligten ein besonderes Erlebnis.




24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page