top of page

Die Premiere des Euregio Swim Cup ist abgeschlossen.

Aktualisiert: 22. Juni 2023

Mit der dritten Etappe in Rovereto ist die erste Auflage des Euregio Swim Cups abgeschlossen. Unsere Delfine waren mit dabei, in Innsbruck, Brixen und Rovereto und haben sich in der finalen Fünfkampfwertung viele Podestplätze geholt. Jan Bacher, Leo Boccolari, Tommaso Bortoli, Karolina Seeber und Martha Weissteiner (alle Platz 1) sowie dürfen sich über eine besondere Trophäe, die Peter Senoner für den ESC gezeichnet und zur Verfügung gestellt hat, auch über Geldpreise freuen.

In der Teamwertung musste sich unsere Truppe leider geschlagen gegeben. Als stärkste Mannschaft, die an allen drei Etappen teilgenommen hatte, erwies sich der Tiroler Wassersportverein vor dem SSV Bruneck und Bolzano Nuoto.

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page