top of page
  • Sabine

Unsere Vereinsfeier 2023

Aktualisiert: 3. Aug. 2023

Ende Juli feiern wir traditionsgemäß unseren Saisonabschluss, auch wenn unsere erwachsenen Schwimmer noch aktiv sind und die Triathleten erst im Herbst eine Pause einlegen dürfen. Petrus war uns gut gesinnt, und während der vereinsinternen Meisterschaft, der mit viel Spaß und Ehrgeiz gespickten Matratzenrennen, der anschließenden Prämierungen und sogar noch beim kulinarischen Teil blieben wir von oben herab vom Wasser verschont. Nach den jungen und jugendlichen Athleten lieferten sich auch unsere Erwachsenen spannende Wettkämpfe, mit Manuel Kiesswetter als schnellstem Delfinschwimmer, knapp gefolgt von Ehefrau Arianna (wen wundert's?). Bei den BrustschwimmerInnen triumphierten Renate Pramsohler und Dominik Heiss, über 50m Kraul schlug Bosio Dominique als erster an bzw. Renate als schnellste und einzige weibliche Kandidatin. Vom Ehrgeiz vergangener Wettkampfzeiten beseelt, maßen sich auch unsere Ex-Athleten über die 50m-Distanz, das Los hatte ihnen als Stil Delfin zugewiesen. In puncto Zeit siegte Peter Dejakum einen Wimpernschlag vor Dave Haller und Luc Krüger, Jan Neumair, Raphael Stockner, Coach Matthi und Gianni Purzer, in puncto Spaß hatten alle gewonnen.




Wie immer, erreichte die Stimmung bei den Matratzenstafetten ihren Höhepunkt. 23 Familienstafetten und 8 Open-Staffeln gaben auf den Matratzen bzw. im Schlusssprint alles.



Unsere Vereinsmeister 2023 heißen:

  1. Reihe, von links: Nora Ferdigg (2013), Leah Mair (2011), Kristian Manchev (2014), David Rival de Rouville (2012), Lilly Tinkhauser (2016), Chiara Creazzi (2015), Mirko Kiebacher (2016)

  2. Reihe von links: Matilde Barbolini (2009), Leo Marius Mahlknecht (2010), Jan Bacher (2004), Leo Boccolari (2007), Lea Fischer (2003)


Mit Sachpreisen prämiert wurden auch die besonderen Leistungen bzw. der Trainingsfleiß der Jüngsten. Last but not least erging ein großes Dankeschön an alle, die die Vereinstätigkeit ermöglichen: allen voran die TrainerInnen und SchwimmlehrerInnen, die Athleten und deren Eltern, die MitarbeiterInnen in der Verwaltung, die Vorstandsmitglieder, die Heimstätte Acquarena und die Gemeinde Brixen, die Vereinsärztin Monika und unser Buswart Ferdinand, unser Grillchef Martin und natürlich alle Sponsoren und Unterstützer des Schwimmclubs Brixen.















79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page