top of page
  • Matthi

Unsere Delfine im Trainingslager in Lignano

Aktualisiert: 18. Juli 2023

Montagmorgen 07.00 Uhr, Brixen, es ist kalt und auf dem Parkplatz der bekannten Diskothek „Max“ befinden sich ausnahmsweise nicht auf eine Party motivierte Jugendliche, sondern 14 unserer Athlet*innen aus der Gruppe der Delfine. Eines haben sie jedoch mit den vorhin erwähnten Gleichaltrigen gemeinsam, nämlich die Motivation. Unsere Schwimmer*innen freuen sich nämlich auf ihr alljährliches Trainingslager.

Seit einigen Jahren bewegen sich unsere Delfine zu diesem Zweck mit Bus oder Bahn, je nach Bedarf, ans Meer, genauer nach Lignano Sabbiadoro. Im „Bella Italia Village“ findet sich nämlich alles, was das Schwimmerherz begehrt: Ein Olympiabecken in der Halle und darunter ein üppig ausgestatteter Fitnessraum. Die Unterkunft ist keine 50m entfernt und kann zu Fuß erreicht werden.

Die Busfahrt verlief ohne Probleme und mit viel Schlaf, da unsere Gruppe genau wusste, was auf sie zukam. In fünf Tagen erwarteten sie zwölf Trainingseinheiten, neun davon im Wasser und drei „zu Lande“.

Die Trainings verliefen sehr gut, sodass bei den Mahlzeiten stets alle Teller leer wurden und am Abend schnell Ruhe einkehrte. Ein Pokerturnier und weitere gemeinsame Momente beim Spielen, Lachen, Filme schauen, rundeten die Woche perfekt ab und sorgten für ein entspannendes Rahmenprogramm. Am letzten Abend hatten die Coaches Matthias (coach „Dalfo“) und Dominik (coach „hot“) eine Überraschung für ihre fleißige Gruppe: In einer nahegelegenen Pizzeria verwöhnten sie ihre Gruppe mit einer köstlichen Pizza „Napoletana“. Die Rückfahrt verlief ebenso gut wie die Hinfahrt. Nun bereiten unsere Delfine die Landesmeisterschaft in Bozen vor, welche Mitte März stattfinden wird. Dieses Trainingslager hat eine gute Basis für erfolgreiche Wettkämpfe gelegt.



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page