top of page
  • Danny

Triathlon Gorizia

Aktualisiert: 27. Juli 2023

Mit der dritten Etappe des Nord Est Cups am 18. Juni in Gorizia fand nach dem Duathlon in Parma und dem Aquathlon in Bozen der erste Triathlon der heurigen Serie statt. In der Altersgruppe der „cuccioli“ siegte Felicitas Prosch (2014) nach 50m Schwimmen, 1.000m Radfahren auf dem MTB und 300m Laufen, Leonard Fissneider (2015) belegte den elften Platz. Ian Dorfmann (2012) eroberte bei den „esordienti“ den sehr guten dritten Platz mit nur 4 Sekunden Rückstand auf den Sieger In der Altersgruppe der „ragazzi“ galt der Wettkampf als Qualifikation für den „Trofeo CONI“, der vom 21. bis zum 24. September in der Basilicata stattfinden wird. Die schnellsten zwei südtiroler Mädchen und Buben sicherten sich die Teilnahme am Trofeo CONI. Bei den Mädchen waren 4 unserer Triathletinnen am Start. Alena Gelio (2010) eroberte den zweiten Platz, Laura Potauner (2010) belegte trotz eines Missgeschickes in der Wechselzone den siebten Rang, Isabel Fissneider erkämpfte sich den neunten Platz und Julia Wild eroberte den elften Rang. Bei den Buben der gleichen Altersgruppe stieg Mahlknecht Leo Marius (2010) eine halben Minute vor dem restlichen Teilnehmerfeld vom Schwimmbad und gewann den Wettkampf. Mattia Podda (2011) und Lukas Hinteregger (2011) platzierten sich an 18. und 20. Stelle. Am „Trofeo CONI“ werden 4 Schwimmclub-Triathlet*innen an den Start gehen: Alena Gelio, Laura Potauner, Leo Marius Mahlknecht und Mattia Podda.

Die Athleten der Altersgruppe „Youth“ und Junioren bestritten einen „Enduro-Triathlon“ das heißt zwei Mal hintereinander ohne Pause die drei Einzeldisziplinen des Triathlons. Matilde Barbolini (2009) eroberte nach 100m Schwimmen, 3.600m Radfahren mit dem Rennrad, 1000m Laufen, 150m Schwimmen, 3.600m Radfahren und 1000m Laufen den sehr guten zweiten Platz bei den Youth A. Die Mädchen der Youth B hatten etwas längere Strecken. Pia Fischer (2006) eroberte Platz 3, vor Marion Oberhofer (2006) und Dena Bacher (2007). Bei den Juniorinnen gewann Viktoria Vonklausner (2005) vor Victoria Dorfmann.





24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page